Vorbericht: Hannover Marathon 2017

Laufen Wettkampf

Kommenden Sonntag ist es soweit! Um 11:15 Uhr fällt für 8.664 Teilnehmer der Startschuss zum Hannover Halbmarathon. Auch ich werde am Start sein. Da ich die Strecke, durch meine Zeit in Hannover, sehr gut kenne, weiß ich genau was mich erwartet: eine sehr schnelle Strecke mit wenig Höhenmetern. Diese Strecke schreit nach einem schnellen Lauf! Konzentration und der Fokus auf eine gute Lauftechnik sind hier besonders wichtig. In Hannover geht nur eins: Vollgas! Vom ersten bis zum letzten Meter kann die Pace hochhalten. Die Strecke schreit nach Bestzeiten.

Hannover ist für mich der erste (wichtige) Wettkampf in 2017. Ich habe die letzten Monate viel an meiner Triathlon-Form gearbeitet. Nach dem Mallorca Trainingslager im April haben wir einen intensiveren Laufblock eingelegt um die Lauf-Form zu fokussieren. Intervalle, lange und lockere Einheiten standen vermehrt auf meinem Wochenplan. Nun steht der Formtest im Laufen an. Nach Monaten mit Höhen und Tiefen ist es endlich an der Zeit die Form zu testen. Ich bin heiß auf den Formtest!

Mittwoch standen die letzten intensiveren Intervalle auf dem Plan und heute noch 8x1min im Renntempo. Morgen steht bei mir noch ein 30 Minütiger lockerer Dauerlauf an.

Ich bin gespannt „was geht“ und freue mich viele alte Gesichter aus Hannover zu treffen. Vom RSC Göttingen werden Micha und Mirko ebenfalls am Start sein. Aus vorherigen Wettkämpfen und vielen gemeinsamen Trainingseinheiten darf man schon jetzt sagen das es ein heißes Rennen wird – damit meine ich nicht die Wetterprognose. 😉

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com