Nachbericht: Peine Sprintdistanz

Wettkampf

Genau eine Woche nach der Mitteldistanz in Hannover ging ich in Peine auf der Sprintdistanz für den RSC Göttingen an Start. In Peine wurden, am 18.06.2017, die Niedersächsischen Landesmeisterschaften auf der Sprintdistanz ausgetragen. Zugleich war dieser Start auch ein Start in der Landesliga. Ich war sehr gespannt was auf der kurzen Distanz geht und wie gut ich mich quälen kann. Der Start, beim Schwimmen, erfolgte durch einen Landstart. Hier ging es von Beginn an ordentlich zur Sache und ich habe bei jedem „nach vorne schauen“ eins auf die Rübe bekommen. 😀 Raus aus dem Wasser (und aus dem Neo) ging es dann aufs Rad. Dazu will ich eigentlich nicht viel schreiben: Das Radfahren war ein Mannschaftszeitfahren und Windschattenboxen wurden überhaupt nicht eingehalten. Nach 10km rumärgern und aufregen über dieses unsportliche Verhalten bei einer Landesmeisterschaft und Liga-Wertung (die kennen alle die Spielregeln!), habe ich mich dann ordnungsgemäß 10 Meter hinter der Gruppe aufgehalten und bin entspannt auf dem Oberlenker mitgerollt. In Peine ging es um eine gute Platzierung in der Liga-Wertung und nicht um die schnellste Zeit. Hier war also etwas Taktik gefragt. 2 Kilometer vor dem zweiten Wechsel zog ich mir entspannt die Schuhe aus und bereitete mich auf einen schnellen Lauf vor. Die letzten 10 Kilometer auf dem Rad waren wirklich entspannt und nicht wirklich belastend. Die Sonne war um diese Uhrzeit schon kräftig und der Lauf wurde gegen Ende auch wirklich gut warm. In Peine konnte ich mir den 9. Platz in der Liga-Wertung und 3. Altersklassenplatz sichern. Mit einer Zeit von 1:01:16h komme ich den 59 Minuten nun schon gefährlich nahe 🙂

Belohnt wurde unsere Teamleistung mit dem 1. Platz der Landesliga-Wertung mit über 100 Punkten vor dem Zweitplatzierten! Das war ganz großes Kino und hat für mächtig aufsehen in der Landesliga geführt, da wir dieses Jahr das erste Jahr in der Landesliga starten. 🙂

Der nächste Liga-Wettkampf findet in Stuhr (bei Bremen) am 30.07. über die Olympische Distanz statt. Die Olympische Distanz kommt mir dann schon eher entgegen, als ein Sprint! 🙂

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com