Bericht: Hannover Marathon

Wettkampf

Der Halbmarathon in Hannover.

Letzten Sonntag stand ein nächster Test auf dem Plan.

Mit großer Motivation und guten Beinen im Gepäck bin ich am Sonntagmorgen angereist. Ungefähr vor einem Jahr bin ich in Hannover 1:22h gelaufen und wollte nicht nur diese Zeit unterbieten, sondern meine Bestzeit aus Oktober 2017 in Kassel. In Kassel konnte ich die Zeit, letzten Oktober, auf 1:21h drücken – und das am Ende einer 100km Laufwoche. Die 1:20h sollte also in Hannover fallen. In Hannover wurden im gleichen Rennen auch die Deutschen Meisterschaften ausgetragen, an welchen ich zwar nicht teilnahm, aber das Startfeld extrem stark machten. Eine 1:20h ist da nichts „besonderes“ mehr. Ich bin also für die Persönliche Bestzeit und nicht für Platzierung im vorderen Feld nach Hannover gefahren.

Leider konnte ich nicht annähernd an eine 1:20h laufen. Bis Kilometer 9 war ich noch auf Kurs, aber dann fing es an richtig hart zu werden. Ich bin relativ schnell in ein anstrengendes Tempo gefallen, aber nicht so intensiv, wie das sonst klappte. Die Sonne und die warmen Temperaturen haben da sicherlich zu beigetragen, sind an dieser Stelle aber keine Ausrede.

Was ich zu spüren bekommen habe, ist das Langdistanz-Training. Ziel dieses Jahr ist der Challenge Roth und darauf ist alles ausgelegt. Die vielen langen Einheiten im Grundlagentempo – welche enorm wichtig für eine Langdistanz sind – machen mich natürlich nicht schneller. Zudem hat das Tempo-Training bei mir erst vor kurzem angefangen. Ziel ist es in Roth nicht ausgelaugt zu sein, weil die Vorbereitung zu hart war. Wir gehen da auf Nummer sicher und übertreiben da in der Vorbereitung nicht mit Intensitäten.

Wenn ich in Roth ordentlich abliefern kann, bin ich auch mit der 1:24h vom letzten Wochenende zufrieden 🙂

Für mich geht es nun weiter im Training bis dann nächste Woche die nächste spritzige Einheit auf dem Rad für das RadrooTEAM in Göttingen bei der Tour d’Energie über 45km stattfindet. Ich sehe das Rennen dort als harte, knackige und schnelle Trainingseinheit.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com